Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Ebene 23 > GSW Schwabe > Systeme > Längsteil-, Querteil- und Umwickelanlagen > Längsteilanlagen
 
 
 
 
 
 
 
Längs- und Querteilanlage LQTA

Bei den meist kleinen herzustellenden Mengen punktet die kompakte Bauweise einer Längs- und Querteilanlage mit Abwickelhaspel, Richtmaschine, Längsteilschere, Querteilschere und Tischabstapelung. Das kantengenaue Ablegen mehrerer Streifen erledigen spezielle Stapelsysteme in der jeweiligen Längs- und Querteilanlage.

GSW hat weit reichende Erfahrungen mit Längs- und Querteilanlagen: Vom Dünnband-System für 0,3 mm Aluminium bis zu Anlagen für den schweren Stahlbau mit Querschnitten von 1500 x 6 mm. Selbst die Kombination kompletter Umspulanlagen mit Aufwickelhaspel, Separierung und Bremse ist möglich (s. GSW Längsteilanlagen) – inklusive Querteilschere zum flexiblen Ablängen, wenn gewünscht. Hier wird die Längs- und Querteilanlage dann mit einer Abstapel-Vorrichtung zwischen Querteilschere und Bandbremse erweitert.

Dieses Design passt dort, wo nur wenige Platinen geschnitten und meist die Funktionen der Längsteilanlage genutzt werden sollen.

Die kombinierte Längs- und Querteilanlage von GSW ist eine besonders flexible und damit effiziente Lösung.

Leistungsdaten:
  • je nach Design bis 30 t Coilgewicht, 5 mm Spaltleistung und 8 mm Querteil-Leistung
  • max. Querschnitt ca. 2000 x 5 mm oder 800 x 8 mm
  • max. Ausbringung ca. 8 – 30 m/min (netto)

Bevorzugter Einsatzzweck:
  • zur flexibleren, kostengünstigeren Reaktion auf durch Kunden vorgegebene Losgrößen
  • Längsteilen von Coilmaterial in schmalere Streifen mit nachfolgendem Vorschub zur Querteilschere zur Platinenherstellung
  • ohne Zustellung oder Längsteilmesser Einsatz als reine Querteilanlage
  • ohne Zustellung von Richtmaschine und Querteil- schere bedingt Einsatz als reine Längsteilanlage

Klassische Konfiguration:
  • Abwickelhaspel für die Mastercoils. Mit Regelantrieb und Schlaufe
  • Vorschubrichtmaschine
  • Längsteilmesser mit fixierten oder verschiebbaren Rundmessern
  • Querteilschere mit Auszugswalzenpaar
  • Schlaufengrube zum Ausgleich von Längendifferenzen zwischen den einzelnen Bandstreifen
  • Abstapeltisch für Platinen; für reinen Längsteilbetrieb quer wegfahrbar
  • Bremsgerüst zum Bandstraffen vor dem Aufwickeln, mit Separierringen
  • Aufwickelhaspel mit Separierringen sowie Abschiebeschild und schwenkbarem Aufnahmedorn; alternativ Ladestuhl für die Coilringe
  • Schutzzauneinrichtung mit elektrischer Sicherheitsschaltung

Erweiterungsmöglichkeiten:
  • Drehkreuz für den schnellen Wechsel von Messerwellen mit vorgesteckten Messern
  • diverse hydraulische und motorische Zusatzkomponenten und -ausstattungen für erhöhte Kapazität und Automatisierungsgrade


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü