Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Ebene 23 > GSW Schwabe > Systeme > Längsteil-, Querteil- und Umwickelanlagen > Längsteilanlagen
 
 
 
 
 
 
 
Längsteil-, Querteil- und Umwickelanlagen

Für das Coil als Produkt muss ein Mastercoil konfektioniert oder die Coiloberfläche bearbeitet werden.
Drei Anlagentypen kommen zum Einsatz: Die Längsteilanlage (auch „Umspul- oder Spaltanlage“) zum Spalten von Mastercoils in mehrere kleine Coils; die Querteilanlage zum Ablängen von Coilmaterial in Tafeln („Platinen“) und die Umwickelanlage zum geregelten Wickeln eines Coils. Hierbei ermöglicht eine mittige Station die Oberflächenbearbeitung.
Außerdem sind das Längs- und Querteilen in einer Anlage möglich.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü