Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Ebene 23 > GSW Schwabe > Systeme > Längsteil-, Querteil- und Umwickelanlagen > Längsteilanlagen
 
 
 
 
 
 
 
Querteilanlage Serie QTA

Ein Wechsel von Platine auf Coil birgt ungeahnte Spar-Potenziale. Denn anstatt permanent teure Blechtafeln zuzukaufen, stellen Sie Ihre eigenen her – mit einer GSW-Querteilanlage. Damit sind neben den gängigen maximal ca. 7500 mm² auch Materialquerschnitte von bis 15000 und sogar 20000 mm² möglich. Unsere Querteilanlage ist eine Kombination aus Haspeln, Richtmaschinen und schweren Scheren. Die häufigste Anordnung, die kompakte Querteilanlage mit Abwickelhaspel, Vorschub-Richtmaschine und Schere sowie einer Abstapel-Einrichtung arbeitet mit Geschwindigkeiten von rund 15 – 30 m/min.


Die optional einsetzbare, sehr dynamische Querteilschere mit zusätzlicher Servo-Verfahrachse, ermöglicht einen kontinuierlichen Lauf der gesamten Querteilanlage. Die Liniengeschwindigkeit somit konstant – und die Bleche bleiben dank spezieller Abstapelsysteme völlig kratzfrei.
Für hohe Jahres-Tonnagen und lange Blechtafeln empfehlen wir die Querteilanlage in Langbauform: Diese Kombination aus Abzugshaspel, Richtmaschine, Schlaufe, Walzenvorschub und schneller Querteilschere schafft bis zu 50 m/min Produktionsgeschwindigkeit.
Für dickste Schmalbänder steht die Querteilanlage mit Coilabroller-Vorschubrichtmaschine: Kombiniert mit schweren hydraulischen Scheren lassen sich Materialstärken bis zu 13 mm sicher und sauber bearbeiten.

Leistungsdaten:
  • je nach Design bis 30 t Coilgewicht und 13 mm Materialstärke
  • max. Querschnitt ca. 2000 x 5 mm oder 300 x 13 mm
  • max. Ausbringung ca. 8 – 50 m/min (netto)

Bevorzugter Einsatzzweck:
  • Querteilen von Coilmaterial zu Platinen
  • Vermeidung hoher externer Servicekosten bei unwirtschaftlichen Platinenlosgrößen
  • Reduzierung von Lager- und Beschaffungskosten durch Konzentration auf wenige Coilformate
  • Flexibilitätserhöhung bei Just-In-Time-Aufträge

Klassische Konfiguration Langbauweise:
  • Abwickelhaspel mit Ladestuhl, als Regelhaspel mit Schlaufe oder als Abzugshaspel
  • Richtmaschine mit Einführhilfe sowie Schlaufe und optionaler Schlaufenbrücke
  • Walzenvorschub mit Positioniersteuerung
  • Querteilschere
  • Abstapeleinrichtung

Klassische Konfiguration Kurzbauweise:
  • Abwickelhaspel mit Regelantrieb und Schlaufe mit Schlaufensteuerung
  • Vorschubrichtmaschine mit Einführhilfe sowie Positioniersteuerung
  • Querteilschere
  • Abstapeleinrichtung    

Erweiterungsmöglichkeiten:
  • diverse hydraulische und motorische Zusatzkomponenten und -ausstattungen für erhöhte Kapazität und Automatisierungsgrade
 
 
 
 
 
Querteilanlage von GSW (Grobblech)
 
 
 
 
 
 
 
Querteilanlage von GSW (Feinblech)
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü