Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Ebene 23 > GSW Schwabe > Systeme > Bandzuführanlagen
 
 
 
 
 
 
Bandzuführanlagen

Die Bandzuführanlage (auch Bandanlage genannt) liefert den Folgemaschinen
plane Metallbänder. Die Bandanlage wickelt diese direkt von der Rolle (dem
„Coil“) ab. Dazu müssen die Coils begradigt und Materialspannungen verteilt
oder entfernt werden. Mit vorgegebener Taktzahl und Länge werden die
Metallbänder in der Bandzuführanlage dann vorgeschoben. Entsprechend
passgenau müssen die Konzepte sein: Richtleistung, Geschwindigkeit, Länge und
Taktzeiten sind sehr unterschiedlich und bei jeder Bandzuführanlage individuell.

Drei Bandanlage Konzepten kommen zum Einsatz: Die Bandzuführanlage in
Langbauweise mit Abzugs-Haspel, Richtmaschine und Walzenvorschub. Die
Bandzuführanlage in Kurzbauweise mit Abwickelhaspel und Vorschub-
Richtmaschine sowie die Bandanlage in Kompaktbauweise als 3 in 1-System mit
Coilmulde und Vorschub-Richtmaschine. Alle Vorschub-Systeme bieten volle
Zwischenlüftungs-Funktionalität für Sucherstifte.

Weitere Informationen zu unseren Bandanlagen finden Sie im Artikel
„Bandanlage für sichere Leitplanken“ sowie im Glossar. Dort stellen wir anhand
der Einzelmaschinen, Walzenvorschübe, Vorschubrichtmaschinen und Walzen-
Richtmaschinen mögliche Lösungansätze unterschiedlicher Bandanlagen-Typen
vor.

 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü