Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Produkte > Ebene 23 > GSW Schwabe > Maschinen > Coilabroller
 
 
 

 
 
 
 
Coilabroller

Coilabroller oder „Coilmulden“ dienen dem sicheren, langlebigen Abwickeln von Coilmaterialien in rauen Produktions-Umgebungen. Meist mit einem Richtwerk kombiniert, werden sie für schmale, dicke Materialien eingesetzt.
Sie bieten viele Vorteile: Einfaches, sicheres Handling selbst hochfester, stark federnder Bänder, kurze Rüstzeiten und ein durchdachtes Coilführungskonzept für gutes Rückwickeln nicht abgearbeiteter Rollen. Durch den Einsatz von Richtköpfen aus der Richtmaschinen-Serie RMA und RMZ passt alles zueinander. Für schnelle Montage, gute Zugänglichkeit und 100%ige Baukastenkonformität ist der gesamte Maschinenkörper mit modernster CNC Maschinentechnik in Plattenbauweise gefertigt.
Coilabroller, Coilabroller-Richtmaschinen und Coilabroller-Vorschub-Richtmaschinen sind damit besonders kosteneffizient. Hier verschmelzen Kompaktheit, Effizienz, Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit wie bei kaum einem anderen Maschinenkonzept – ein Beispiel für GSW-Technologieführerschaft.

Leistungsdaten:
  • bis 8 t Coilgewicht, 700 mm Bandbreite und bis 13 mm Banddicke
  • max. Querschnitt ca. 650 x 10 mm
  • V-Max ca. 20 – 45 m/min
  • max. Taktzahl Zwischenlüften ca. 30 – 60 Hub/min
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü